Schlagwort-Archive: Hideto Sotobayashi

Bericht: Zeitzeugenvortrag im Zakk

Hideto Sotobayashi berichtete vergangene Woche bei seinem zweiten Vortrag im Zuge der 150 Jahre Deutsch – Japanischer Freundschaft im Zakk über seine Erlebnisse bei dem Atombombenabwurf auf Hiroshima im Jahr 1945. Ein Student des Instituts für Modernes Japan, Nicolas Nagel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hideto Sotobayashi – Hiroshima Zeitzeuge im zakk

Herr Prof. Dr. em. Hideto Sotobayashi wird am 23. Mai um 19:30 Uhr im zakk zu Gast sein und über seine Erfahrungen beim Atombombenabwurf berichten. Dazu gibt es eine Performance der Aktionskünstler Tomoko Tezuka und Shinsaku Yuasa. Es wird außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Atombombenabwurf veränderte nicht nur Japan, sondern die ganze Welt.

Herr Sotobayashi ist 82 Jahre alt. Als er 16 war hat er den Abwurf der Atombombe auf Hiroshima am 6. August 1945 erlebt und verlor dabei seine Mutter. 1957 kam er nach Berlin um Chemie zu studieren und später lehrte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

“Zum Gedenken an Hiroshima und Nagasaki” Vortrag von Prof. Dr. em. Hideto Sotobayashi

Am 12. April 2011 findet in der Heinrich Heine Universität ein Vortrag von Prof. Dr. em. Hideto Sotobayashi zum Gedenken an Hiroshima und Nagasaki statt. Der Vortrag beinhaltet außerdem eine Vorführung des Filmes “Hiroshima – where did my home go?”.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar