Schlagwort-Archive: Eko-Haus

“Mittagsschlaf des Flusskobolds” Ausstellung zum Jahreswechsel

Zur Silvesterfeier am 31. Dezember im Ekô-Haus wird dieses Jahr eine Ausstellung von japanischen Edo-Kreiseln eröffnet. Das Spiel mit künstlerisch angefertigten Kreiseln wurde schon in den Japanischen Annalen (dem Nihon-shoki) als ein Zeitvertreib des Adels beschrieben. Zur Edo-Zeit (1603-1868) erlangten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoausstellung: Bilder der Zerstörung

Eine Fotoausstellung, die Bilder der Zerstörung durch die Dreifachkatastrophe im März zeigt, wird morgen, Dienstag, 15. November, um 19 Uhr im Eko-Haus eröffnet.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung von Nô-Gewändern

Ab dem 10. November 2011 wird es im Ekô-Haus eine Ausstellung von Nô-Gewändern geben. Nô ist die Theaterform des japanischen Schwertadels und erlangte im 18. Jahrhundert ihren Höhepunkt. Die Gewänder, die zur Bühnenbekleidung des Nô-Theaters wurden, spiegeln so auch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hiroshima-Überlebende trägt insgesamt dreimal vor

Die Hiroshima-Überlebende Keiko Murakami, deren Besuch in Meerbusch wir bereits angekündigt haben, wird während ihres Aufenthaltes in Düsseldorf bei insgesamt drei Gelegenheiten sprechen.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ikebana-Ausstellung

Die Ikebana-Ausstellung “Blumenfreu(n)de” ist am Samstag, 22. Oktober, und Sonntag, 23. Oktober, im Eko-Haus in Düsseldorf zu sehen. Das Ikebana International Chapter Köln feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen und präsentiert aus diesem Grund Arbeiten seiner Mitglieder. Die Ausstellung wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert mit Lyrik-Lesung

“Zeiten-Verlauf: Frühling, Sommer, Herbst und Winter in deutscher und japanischer Musik und Lyrik” – Unter diesem Titel steht eine Veranstaltung am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Ekô-Haus. Yo Washio (Flöte) und Utako Washio (Klavier) spielen japanische Stücke, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Benefizkonzert mit Trio Japonica

Im Ekô-Haus der japanischen Kultur findet am 23. September um 19 Uhr ein Benefizkonzert mit Trio Japonica zu Gunsten der Betroffenen der Naturkatastrophen in Japan statt. Trio Japonica sind Chikako Fujita (Klavier), Kaoru Minamiguchi (Violine) und Rie Clement-Miyauchi (Klarinette).

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung: Lichtblicke in Trümmern

Seit gestern ist im Foyer des Ekô-Hauses eine Ausstellung mit dem Titel “Lichtblicke in Trümmern: Das Sichuan-Erdbeben 2008” zu sehen.  Die Ausstellung thematisiert das verheerende Erdbeben, das die chinesische Provinz Sichuan getroffen hat. Die Bochumer Sinologie-Studentin Viviane Lucia Fluck war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung “Japanese Children”

Noch bis zum 31. Juli kann im Eko-Haus in Düsseldorf die Ausstellung “Japanese Children” bewundert werden. Die Künstlerin Ulrike von Lennep hat über längere Zeit japanische Kinder in Düsseldorf beobachtet und portraitiert.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Preisverleihung zum Haiku-Wettbewerb

Es wurde fleißig gedichtet in Düsseldorf – viele Literaturbegeisterte haben sich am Haiku-Wettbewerb beteiligt, der vom Literaturbüro NRW, dem Kulturamt der Stadt Düsseldorf und dem Goethe-Institut Düsseldorf zum Jubiläumsjahr der deutsch-japanischen Freundschaft veranstaltet wurde. Am Donnerstag, 21. Juli, findet nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar